Labor Brandenburg: Hält Brandenburg der Konkurrenz anderer Regionen in Europa stand?

Labor Brandenburg: Hält Brandenburg der Konkurrenz anderer Regionen in Europa stand?

Coupe de Nations Saguenay - pfalaWettbewerb der Regionen in Europa - nicht nur im Sport. Urheber/in: pfala. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.

Fördermittel in Brandenburg werden über die Regionen verteilt. Jeder Kreis steht mit jedem anderen Kreis in seiner Entwicklung in Konkurrenz. Fördermittel der EU werden nach Ausschreibung vergeben. In den Verfahren der EU treten die europäischen Regionen in Konkurrenz. Hält Brandenburg bzw. halten Brandenburgs Regionen dieser Konkurrenz stand? Förderstrukturen, Regionalmarketing Kooperationsstrukturen in den Regionen wurden erörtert. Diskussionspunkte waren Regionalmarketing und Management, Europäische Förderung, Regionalförderung durch Brandenburger Ministerien in den Bereichen Ländliche Entwicklung (ILEK) und Beschäftigung (Regionalbudgets).

Auch mit der fünften Veranstaltung der Reihe „Labor Brandenburg – Diskussionen zur Bürgergesellschaft in unserem Land“ sollen Initiativen, Experimente, Ideen, und Ansätze für eine aktive Bürgergesellschaft in die Diskussion gebracht werden.
Die Veranstaltung fand am 21.10.2006 in Kooperation mit der Bürgerstiftung Barnim-Uckermark, der Fachhochschule Eberswalde (die auch Veranstaltungsort war) und der Regionalen Partnerschaft Barnim-Uckermark aktiv e.V. statt und wurde von der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung gefördert.

Regionalmarketing
Wilhelm Schäkel, Zempow

Erfahrungen mit Regionalbudgets auf Landesebene
Elke Mandel, MASGF Brandenburg

Erfahrungen mit Regionalbudgets auf Kommunalebene
Wilhelm Benfer, Strukturentwicklungsamt Barnim

Regionalmanagement - Regionale Erfahrungen
Dr. Christina Eisenberg, Regionalmanagement Lausitz

EU-Programme in regionaler Perspektive
Günter Chodzinski, Eufund

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben