Tagung: Ausgrenzung durch die Mittelschicht - Abwertende Einstellungen der Mitte und ihre Folgen für die Gesellschaft

Tagung: Ausgrenzung durch die Mittelschicht - Abwertende Einstellungen der Mitte und ihre Folgen für die Gesellschaft

Tagung: Abwertung durch die MitteTagung: Abwertung durch die Mitte – Urheber/in: Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg. All rights reserved.

In den vergangenen Jahren haben abwertende Einstellungen aus der Mitte der Gesellschaft gegenüber Gruppen, denen weniger Leistungsfähigkeit zugesprochen wird, deutlich zugenommen. Man müsse sich nur anstrengen, um etwas zu erreichen; wer Arbeitslosengeld bezieht, ruhe sich auf dem deutschen Sozialstaat aus  – das sind Haltungen, mit denen Besserverdienende oftmals EmpfängerInnen von Sozialleistungen begegnen. Die Auffassung, MuslimInnen, leisteten keinen wertvollen Beitrag zu dieser Gesellschaft, hat im letzten Jahr abwertende Einstellungen gegenüber dem Islam auch in der Mitte der Gesellschaft deutlich zu Tage treten lassen. Insbesondere bei höheren Einkommensgruppen lassen sich eine verstärkte Islamfeindlichkeit und eine Abwertung von EmpfängerInnen von Sozialleistungen feststellen. Das haben Studien wie die Langzeituntersuchung zur Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit um Prof. Dr. Wilhelm Heitmeyer am Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung der Universität Bielefeld gezeigt.
 
Die Tagung begann mit einer Bestandsaufnahme zur aktuellen Entwicklung der Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit und zur Lage der Mittelschicht. Weiterhin näherte sie sich der Frage, wie Wirtschaft, Politik und Medien zur Abwertung von schwachen Gruppen durch die Mittelschicht beitragen. Mit VertreterInnen aus Wissenschaft, Medien, Zivilgesellschaft und Politik diskutierten wir, wie der Abwertung insbesondere vermeintlich Leistungsschwacher und einer weit verbreiteten Islamfeindlichkeit und ihren Folgen in der Gesellschaft entgegen getreten werden kann.

Tagungsprogramm
Informationen zu den Referenten und Referentinnen

Vorträge:

Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und die Mittelschicht:

Die Rolle von Wirtschaft, Politik und Medien bei Abwertungsprozessen durch die Mittelschicht:

Diskussion:

Wie kann Abwertung und ihren Folgen in der Gesellschaft entgegengetreten werden?