Lennaart van Oldenborgh

Lennaart van Oldenborgh

Lennaart van OldenborghLennaart van Oldenborgh. Urheber/in: Foto: Smadar Dreyfus © Lennaart van Oldenborgh. All rights reserved.

In der Rohkunstbau-Ausstellung zeigt Smadar Dreyfus ihre gemeinsam mit Lennaart van Oldenborgh realisierte Arbeit “360 degrees” von 2007. Gefilmt wurde in Echtzeit während des Sonnenuntergangs am Strand zwischen Tel Aviv und Jaffa, der Schwenk der Kamera beginnt und endet in einem Café am Meer, das sich in den Fensterscheiben spiegelt. Mütter tragen ihre Kinder, es herrscht ein emsiges Treiben, ebenso auf der Strandpromenade, Menschen laufen herum, gehen Baden, genießen den Sonnenuntergang. Auch in der eintretenden Dunkelheit hält das Treiben an. Die Stimmung ist friedlich, sie zeigt die Normalität in einem zerrissenen Land.

 

EINZELAUSSTELLUNGEN / FILMVORFÜHRUNGEN (AUSWAHL)
2014        Bitter Lemons, Solothurner Filmtage, Solothurn, Schweiz, mit Adnan Hadzi
2012        beyond the screen, Goldsmiths College, London, Vereinigtes Königreich, mit Adnan Hadzi
2010        Mediations Biennale, Poznan, Polen, mit Smadar Dreyfus
James Ensor and Contemporary Art, SMAK, Gent, Belgien, mit Smadar Dreyfus
2009        Stranded Positions, Klingental, Basel, Schweiz, mit Smadar Dreyfus
2003    The Politics of Visibility - The Scene of TV; in “Inspections 03”, Berlin
2001        Video a mi Gusto, Injuve Madrid, Spanien
2000        real[work], Werkleitz Biennale, Tornitz
TeleNICC, Institute of Contemporary Culture, Antwerpen, Belgien
1999        Ghost in the Shell, Los Angeles County Museum of Modern Art, USA
Passion, Gasworks, London, Vereinigtes Königreich, mit Smadar Dreyfus
1997        Biennale of Emerging Art, Pisa und Siena, Italien
        War Stories, LAK Galerie, Leiden, Niederlande
1996        Electronic Undercurrents, Staatens Museum for Kunst, Kopenhagen, Dänemark
    Timing 96, De Appel, Amsterdam, Niederlande