Projektgruppe Brandenburg an der Havel

Projektgruppe Brandenburg an der Havel

Die Projektgruppe „Ortsbegehung - Brandenburg an der Havel“ besteht aus 16 Jugendlichen einer 9. Klasse des von-Saldern-Gymnasiums. Die Projektarbeit mit den Jugendlichen läuft noch bis Ende Juni, dann werden alle entstandenen Kunstwerke an einem öffentlichen Ort in der Stadt präsentiert. Bislang fertigten die Jugendlichen bereits spoken-word Texte, Comics, Filme und Linolschnitte an. Ein Graffiti-Workshop folgt noch. In Brandenburg an der Havel existiert eine Gedenkstätte für die Opfer der Euthanasie. Dort arbeiteten wir bereits intensiv zu den Krankenmorden und zur Shoah, da es verschiedene Verbindungen von den Krankenmorden in Brandenburg an der Havel zur Massenvernichtung von Juden und Jüdinnen in Osteuropa gibt.

Erste Zwischenergebnisse präsentierten die Jugendlichen bereits am Tag der offenen Tür im von-Saldern-Gymnasium.

 

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben