Vereinswerkstatt "Fast alles ist essbar"

Vereinswerkstatt "Fast alles ist essbar"

Urheber/in: Julian Gröger. All rights reserved.

Treffen zwischen den Kräuterhexen aus Schöneiche und der türkischsprachigen Umweltbildungsgruppe Yeşil Çember

Seine eigenen Mitmenschen für den Umweltschutz sensibilisieren, das ist eine Herausforderung für viele Gruppen und Vereine. Die türkischsprachige Gruppe „Yeşil Çember“ hat dieses Anliegen in der türkischsprachigen Gemeinde in Berlin. Die Kräuterhexen vom Naturschutzaktiv Schöneiche e.V. inspirieren ihre Mitmenschen in Schöneiche mit einem speziellen Thema: Aus Kräutern werden Essen und Arzneien selbständig zubereitet. Diese beiden Gruppen trafen am 24. Mai 2014 in Schöneiche und am 27. September 2014 in Berlin aufeinander. Wie funktioniert Umweltbildung in so unterschiedlicher Umgebung? Welche Methoden funktionieren? Was sind die größten Herausforderungen? Bei Kräuterspaziergängen oder auch beim Essen kam man sich über solche Fragen näher.

http://gruenewabe.de/home/

http://yesilcember.eu/de

 

Verwandte Inhalte

  • Vereinswerkstatt "Gemeinschaft erleben"

    Die Kommunikation in Gemeinschaften ändert sich stetig, die Bandbreite ist groß: Von Tür zu Tür getragenen Dorfbriefen hin zu der Verabredung übers Internet. In der Vereinswerkstatt "Gemeinschaft erleben" trafen WikiWoods-Aktivist/innen auf Bewohner/innen des 73-Seelen-Dorfes Leeskow.

  • Vereinswerkstatt "Der wächst wirklich wie der Teufel"

    Kleingärtner/innen gibt es schon, seitdem es große Städte gibt. Das urbane Gärtnern hingegen ist eine noch recht junge Bewegung. In der Vereinswerkstatt "Der wächst wirklich wie der Teufel" Kleingärtner/innen auf urbane Gärtner/innen. Gemeinsam ist ihnen die Suche nach einem guten Boden.

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben