Selbst Denken. Eine Anleitung zum Widerstand

Selbst Denken. Eine Anleitung zum Widerstand

Wie gewinnt man Zukunftsfähigkeit zurück? Wie lässt sich der zivilisatorische Standard der Moderne erhalten und zugleich die Ressourcenübernutzung radikal zurückfahren? Was ist hinnehmbar und was bedarf des Widerstands? Harald Welzers Buch ist ein Plädoyer dafür, alte Denkmuster hinter sich zu lassen, mentale Infrastrukturen zu verändern und sich selbst wieder ernst zu nehmen, selbst zu denken und Handlungsspielräume zu erweitern. „Wie Ihr Widerstand aussieht, hängt von Ihren Möglichkeiten ab. Und von dem, was Ihnen Spaß macht“. Ein Gespräch mit Pierre Ibisch.

Harald Welzer, ist Direktor von FUTURZWEI. Stiftung Zukunftsfähigkeit und Professor für Transformationsdesign an der Universität Flensburg. Daneben lehrt er an der Universität Sankt Gallen. Er ist Autor des Buches „Selbst denken. Eine Anleitung zum Widerstand“.

Pierre Ibisch ist Professor für Naturschutz an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde. Seit 2009 ist er einer der ersten Forschungsprofessoren der Hochschule und arbeitet zu "Biodiversität und Naturressourcenmanagement im globalen Wandel".

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben