„Die Frauen im Irak haben heute mehr Mut“

„Die Frauen im Irak haben heute mehr Mut“

Stolze irakische Frau, kurz nach der Wahl 2014Stolze irakische Frau, kurz nach der Wahl 2014 – Urheber/in: DVIDSHUB. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.

Im April 2014 fanden im Irak die ersten freien Parlamentswahlen seit dem Abzug der US-Truppen statt. Birgit Svensson erlebte die Wahl vor Ort und sprach mit uns über die Situation der Frauen im Irak, die Frauenquote im Parlament und einem stetigen Emanzipationsprozess. Die Korrespondentin der Zeit im Irak erlebte, dass Frauen zunehmend dem Fundamentalismus trotzten und mehr Mitsprache am politischen Prozess einforderten und wahrnahmen. Dass diese Fortschritte auch auf alle gesellschaftlichen Ebenen Wirkung haben, sieht sie eher als langen Prozess. Mit Birgit Svensson sprach Inka Thunecke.

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben