Unterwegs in Armenien

Unterwegs in Armenien

YerevanUrheber/in: Valeria Svart-Gröger. All rights reserved.

Eine Reisegruppe mit 13 Teilnehmer/innen hat sich im September auf den Weg gemacht, um zehn Tage lang Städte, Landschaften und Menschen in Armenien zu besuchen und zu erfahren, wo die Armenier/innen ökonomisch und politisch ihre Zukunft sehen.

Das Programm:

Sonntag, 6. September
Treffen am Flughafen Schönefeld
Flug nach Yerevan über Moskau
Abendessen

Montag, 7. September
10:00 geführter Innenstadtspaziergang
13:00 gemeinsames Mittagessen
15:00 Besuch des Historischen Museums
17:30 Treffen und Gespräch im Institut für Demokratie und Menschenrechte (IDHR)
19:30 gemeinsames Abendessen

Dienstag, 8. September
10:00 Treffen mit der armenischen Künstlerin Susanna Gyulamiryan, Strom-Maidan-Spaziergang
11:30 Kaffeepause und Gespräch über innenpolitische Lage in Armenien
13:00 Mittagessen
15:00 Gespräch mit Hrach Bayadyan über Postkolonialismus
17:00 Besuch der Kaskaden und der Mutter Armeniens
19:00 Abendessen

Mittwoch, 9. September
9:00 Abfahrt mit Gepäck zum Sevansee
11:30 Picknick am Hochgebirgssee
13:30 Mittagessen in Vanadzor
14:30 Fahrt in den Debed Canyon, Besuch von Klöstern
19:00 Ankunft im Gayane Hotel
19:30 gemeinsames Abendessen mit Aktivisten gegen die Minenprojekte in der Gegend

Donnerstag, 10. September
9:30 Abfahrt zur Kupfermine, Teghout
10:00 Besuch der Kupfermine in Alaverdi
13:30 Mittagessen in Vanadzor
15:00 Abfahrt nach Gyumri
16:00 geführter Spaziergang in Gyumri, Besichtigung der Erdbebenfolgen
19:00 Abendessen
20:30 Übernachtung in der Villa Kars, Gyumri

Freitag, 11. September
9:00 Abfahrt aus Gyumri
10:00 Besuch des Klosters Etschmiadzin
12:30 Mittagessen in „Old Etschmiadzin“
14:00 Rückfahrt nach Yerewan
16:00 Besichtigung der Genozid-Gedenkstätte
18:00 Gespräch mit Artak Shakaryan über Armenisch-Türkische Beziehung und Geschichte
freies Abendessen

Samstag, 12. September
9:00 Abfahrt nach Goris
12:00 Zwischenstopp in Noravank bei einer Höhle mit „dem ältesten Schuh der Welt“
13:00 Mittagessen
15:00 Besuch des Klosters Tatev
18:00 Fahrt nach Goris zum Hotel

Sonntag, 13. September
An diesem Tag besuchen wir einige Dörfer in der Gegend und lassen es ruhig angehen. Eigenes Erforschen der Gegend ist willkommen.

Montag, 14. September
9:00 Rückfahrt nach Yerewan
12:30 Mittagessen unterwegs
15:00 Ankunft in Yerewan
18:00 Rückblick auf die Reise
19:00 gemeinsames Abendessen

Dienstag, 15. September
Rückflug nach Berlin über Moskau

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben