IVAN GORSHKOV

Urheber: Courtesy Ivan Gorshkov. All rights reserved.

IVAN GORSHKOV, *1986 in Woronesch, Russland. GORSHKOV machte 2008 seinen Abschluss in Kunst an der Voronezh State Pedagogical University. Er ist Mitbegründer des Voronezh Centre for Contemporary Art in Woronesch. Gorshkov gilt als herausragender Vertreter der „Voronzeh Wave“. In seinen komplexen Werken, häufig Mixed-Media Installationen aus den verschiedensten Materialien, zeigt er widersprüchliche und paradox erscheinende Anmutungen. Zu seinen Einzelausstellungen gehören u.a. Vladimir Smirnov and Konstantine Sorokin Foundation, Moskau.

Einzelausstellungen (Auswahl)

2015 The Way of King’s Pie, Galerie Diehl, Berlin, DE

2014 Instant Bliss, Knoll Galerie, Wien, AT

2011 Boilings Point, Galerie L’aletoire, Paris, FR

2010 Parcour, Start Project, Winzavod, Moskau, RU

 

Gruppenausstellung (Auswahl)

2013 Revisiting the Space Voronezh, kuratiert von Kristina Semenova, VSCI, RU

2011 Art vs. Geography Cultural Alliance, 4. Moscow Biennale of Contemporary Art, Moskau, RU

2010 The Only Difference, Farbrika Project, Moscow Biennale for Young Art, RU

2009 Can’t Take It Anymore, Voronezh Centre for Contemporary Art, RU

Courtesy Ivan Gorshkov

All rights reserved.