JEANNO GAUSSI

JEANNO GAUSSI

Urheber/in: Magdalena Gorgieva/ Courtesy Jeanno Gaussi/Galerie koal. All rights reserved.

JEANNO GAUSSI, *1973 in Kabul, lebt und arbeitet in Berlin. GAUSSI startete ihre Karriere als Video- und Filmkünstlerin, ihre Kurzfilme gewannen international Preise. In ihren Werken, die oftmals Mixed-Media-Arbeiten darstellen, hinterfragt und erforscht sie Aspekte kultureller Identitäten und multiperspektive Zugänge zu Erinnerung und Gedenken. Sie nahm an der dOCUMETA (13) in Kassel und Kabul teil und zeigte ihre Werke u.a. 2015 im Rahmen einer Solo-Präsentation der abc – art berlin contemporary, sowie 2017 in der Galerie koal, Deutschland.

Einzelausstellungen (Auswahl)

2017 Imaginary Friends, Galerie koal, Berlin, DE

2015 pieces, Syker Vorwerk - Center for Contemporary Art, Syke, DE

2015 Solo presentation, abc – art berlin contemporary, Berlin, DE

2014 DEDICATED, Galerie koal, Berlin, DE

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2017 NSK State Pavilion – 57th Venice Biennale, Venedig, ITA

2015 12th Havana Biennial, Havana, CUB

2013 18th Contemporary Art Festival Sesc_Videobrasil, Sao Paulo, BRA

2012 dOCUMENTA (13) Kassel and Kabul, DE/ AFG

Courtesy: Jeanno Gaussi/Galerie koal