XXIV. ROHKUNSTBAU 2018: Künstlergespräche

XXIV. ROHKUNSTBAU 2018: Künstlergespräche

Besucher des XXIV. ROHKUNSTBAU schauen sich eine Installation an, Foto zeigt den Rücken der BesucherInnenUrheber/in: Jan Brockhaus. All rights reserved.

XXIV. ROHKUNSTBAU 2018:
Künstlergespräche mit Laura Bruce, GODsDOGs und dem Kurator Mark Gisbourne

An diesem Samstag, dem 11. August, ist es soweit. Die Künstlerin Laura Bruce, das Künstlerduo GodsDogs sowie Kurator Mark Gisbourne laden zum ersten XXIV. ROHKUNSTBAU Künstlergespräch ein.

Dabei berichten die Künstler*Innen und der Kurator aus erster Hand, wie das Thema interpretiert wurde und welche Aussagekraft die Kunstwerke für sie haben. Auch was es mit dem Titel:" Achtung - Mind the Gap" auf sich hat, wird erörtert. Alle Kunstinteressierten haben zudem im Rahmen eines Q&A die Möglichkeit, den Künstler*innen und dem Kurator Fragen zu stellen.

Allgemeine Infos:
Datum: 11. August 2018
Zeit: 15 Uhr
Ort: Schloss Lieberose, Lieberose, Spreewald
Preis: Die Künstlergespräche sind im regulären Eintritt inbegriffen

Die Künstlergespräche sind kostenfrei, es muss nur der reguläre Eintritt entrichtet werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, hilft aber bei der besseren Planung. Richten Sie diese Email bitte an rohkunstbau@boell-brandenburg.de

Die Veranstaltung finden Sie hier auf Facebook. Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.

 

Urheber/in: Ulf Meyer zu Kueingdorf. All rights reserved.

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben