Vereinswerkstatt „Prignitz-Afrikanische Gospelbegegnung“

Vereinswerkstatt „Prignitz-Afrikanische Gospelbegegnung“

Urheber/in: Lisa Ertl, Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg. All rights reserved.

der Berliner Gospelchor "Harmonites" trifft auf den Gospelchor des Pfarrsprengels Glöwen/Schönhagen

Gospelmusik ist spätestens mit dem Film "Sister Act" auch in Deutschland populär geworden. Mittlerweile gibt es viele Gospelchöre in ganz Deutschland - und auch im beschaulichen Vehlin in der Prignitz wird Gospel gesungen.

Gospel ist aber nicht nur das Zusammenkommen von englischen Texten und moderneren Melodien. Im Februar und März 2014 freundeten sich der Vehliner Chor und ein Berliner Gospelchor in zwei Begegnungen an. Die "Harmonites" aus Berlin haben ihre Urprünge in Kamerun, Kenia oder der Elfenbeinküste. Gemeinsam sangen sie und lernten ihre doch unterschiedlichen Gospelgesänge kennen. Das zweite Treffen endete gleich in einem gemeinsamen Konzert in der voll besetzten Dorfkirche von Vehlin, das bei den Anwohnerinnen und Anwohnern große Begeisterung auslöste.

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben

jordan

wow great job.