Grüne Salons Falkensee und Kleinmachnow

Grüne Salons Falkensee & Kleinmachnow

Foto: lilli2de. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.

Aktuelles

Stasi-Kinder – Aufwachsen im Überwachungsstaat

Grüner Salon mit Autorin und Zeitzeugen in Falkensee.

Um das Aufwachsen im Überwachungsstaat und vor allem die Erfahrungen der Stasi-Kinder ging es am 29. November 2016 im Grünen Salon Falkensee, zu dem die Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg eingeladen hatte.

Von Simone Klee

Alleinerziehende und Zeitpolitik

Zeit ist vom Menschen hervorgebracht und gestaltet; als soziale Zeit bestimmt sie unseren gesamten Alltag und unser Leben.  Gerade Alleinerziehende leiden unter dem Zeitdruck in einer ökonomisierten beschleunigten Welt.

Von Elke Großer

Eisenkinder. Die stille Wut der Wendegeneration

Für viele Jugendliche stand am Ende der DDR die Ungewissheit. Mit Sabine Rennefanz sprachen wir am 04. September 2013 im Grünen Salon über Aufbruch, Freiheit, aber auch Orientierungslosigkeit.

Alle Artikel zum Thema

 

Die Grünen Salons der Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg finden in regelmäßigen Abständen in Falkensee und Kleinmachnow statt. Dort werden aktuelle Themen behandelt, es sprechen Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft und Politik und es werden Ideen und Entwürfe für eine neue Gesellschaft diskutiert.

Veranstaltungen

24. Nov.
Interkulturelle Projekte aus Brandenburg präsentieren ihre Ideen
Potsdam
25. Nov.
Körper und Stimme
Potsdam
30. Nov.
Ausgebucht - Warteliste
Potsdam
30. Nov.
Unser Gast: Andreas Speit (Journalist und Autor)
Nauen
Alle Termine