Themen

Demokratie & Teilhabe

Foto: glasseyes view. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.

Bildungsreise Westukraine : Freiheit ist unsere Religion

"Freiheit ist unsere Religion".  In Englisch und Ukrainisch stehen die Buchstaben auf riesigen Transparenten an einem mehrstöckigen Gebäude am Maidan in Kiew. Vom 23. Juli 2017 bis zum 2.8.2017 fand die erste Bildungsreise der Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg in die West-Ukraine statt. 24 Teilnehmende reisten mit dem Zug über Krakau, Lemberg (Lviv), Uzhgorod, Czernowitz in die Haupstadt der Ukraine Kiew. Inka Thunecke, Geschäftsführerin der Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg schildert ausführlich die Etappen dieser Osteuropareise.

Von Inka Thunecke

Afghanistan – Sicheres Herkunftsland? Fotovortrag von Erik Marquardt mit anschließender Diskussion

Die Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg lud am 05. Mai zu einem Fotovortrag über die aktuelle Situation in Afghanistan ein. Zu Gast waren Erik Marquardt, der die Balkanroute und Afghanistan als Fotograf bereiste, der Anwalt für Asylrecht Rolf Stahmann und die Europaabgeordnete Ska Keller, welche über die Situation vor Ort und die derzeitige Politik in Deutschlandn diskutierten.

Von Earenya Guerra

Ökologie & Nachhaltigkeit

Foto: Paul Schulze. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.

Klimaschutz Hand in Hand: ein syrisch-deutscher Erfahrungsaustausch

Entlang des Themenspektrums „Klimaschutz im Alltag“ wurden im März und April 2017 insgesamt 7 Workshops in Potsdam durchgeführt. Besonderes Augenmerk lag bei der Workshop-Serie auf der Auseinandersetzung mit den Themenfeldern aus syrischer Perspektive. Es galt von den Teilnehmenden zu erfahren wie Klima- bzw. Ressourcenschutz in Syrien verstanden und gelebt wird.

Von Kora Rösler, Earenya Guerra

Kultur

Foto: Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg. All rights reserved.

Dancing to Connect 2016: Der Rückblick

Im Oktober 2016 präsentierten Jugendliche aus fünf Brandenburger Schulen gemeinsam mit jungen Flüchtlingen aus Syrien, Afghanistan, Eritrea, Äthiopien und dem Iran eine beeindruckende Tanzperformance, welche zusammen von Profi-Tänzerinnen und –Tänzern der renommierten New Yorker Battery Dance Company entwickelt wurde.

XXIII. ROHKUNSTBAU 2017

Im Schloss Lieberose zeigt ROHKUNSTBAU XXIII diesen Sommer Kunstwerke, die sich dem Thema der Fremde widmen. Die Ausstellung entwirft ein positives Verständnis von Andersheit und unterstreicht die kreativen Aspekten, die in der Auseinandersetzung mit Differenz bestehen.

Weiterbildung

Foto: Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg. All rights reserved.

Vielfalt ist Thema in Brandenburg

Zur Verleihung des diesjährigen Weiterbildungspreises des Landes Brandenburg stellte die Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg ihr Weiterbildungsangebot „Vielfalt in der Kommune als Herausforderung und Chance“ vor. Mit dem Fokus auf eine vielfältige Gesellschaft und die Schaffung von Teilhabemöglichkeiten, trifft die Weiterbildung auch von der Jury ausgezeichnete Schwerpunkte und macht ganz deutlich: Vielfalt ist Thema für Brandenburg!

Politikmanagement-Zertifikat

Sie wollen Ihre persönlichen Fähigkeiten weiterentwickeln und sich für Aufgaben in Kommune, Beruf und Politik qualifizieren? Dann ist das GreenCampus Politikmanagement-Zertifikat die richtige Wahl.

Subscribe to RSSSubscribe to RSS