Jana Rosenkranz

Jana Rosenkranz

Bildungsreferentin
Kontakt: 

rosenkranz@boell-brandenburg.de
T + 49(0) 331 /  200 578 15

Biografie: 

Jana Rosenkranz arbeitet seit März 2018 als Bildungsreferentin für die Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg im Projekt ‚Zusammenwirken im Verband‘.
Das Kooperationsprojekt fördert die verbandsinterne Partizipation bei der Johanniter-Unfall-Hilfe Berlin/Brandenburg und stößt den Prozess einer interkulturellen Öffnung an. Zuvor koordinierte sie im Herbst 2017 für die Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg das tanzpädagogische Projekt ‚Dancing to Connect Refugees‘.
Jana Rosenkranz studierte in Hildesheim im Master Kulturvermittlung mit Schwerpunkten auf Kulturpolitik sowie kultureller Bildung. Sie war für verschiedene Träger wie die JBS Kurt Löwenstein, DeVi e.V. und die Universität Hildesheim an den Schnittstellen politischer und kultureller (Jugend)bildung tätig. Die Stärkung von Partizipationsmöglichkeiten und Diskriminierungssensibilität sind dabei prägende Inhalte ihrer Arbeit.

Alle Beiträge: